Aufgaben und Ziele der CHy

Gebirgsbach
Bild: Bruno Schädler

Die Schweizerische Hydrologische Kommission (CHy) befasst sich mit den folgenden Aktivitäten:

  • Die CHy will sich als Arbeitsgruppe der Plattform Geowissenschaften der SCNAT mit dem Namen «Schweizerische Hydrologische Kommission» etablieren.
  • Die CHy führt einen eigenen Web-Auftritt
  • Die CHy betreut das Wasserportal der SCNAT
  • Sie setzt sich mit den Themenbereichen Internationales Netzwerk, Früherkennung, Dialog mit der Gesellschaft und Ethik auseinander. Arbeitsgruppen bereiten die Themen vor.
  • Als Nationalkomitee der IAHS bereitet die CHy jeweils die Administrative Sitzung im Rahmen der periodischen IAHS-Versammlungen vor.

Dazu gehören:

  • Information der Mitglieder der IAHS in der Schweiz.
  • Suchen von KandidatInnen als VertreterInnen in die verschiedenen Kommissionen der IAHS
  • Werbung unter den hydrologischen WissenschafterInnen als (kostenlose) Individualmitglieder der IAHS.
  • Die CHy beteiligt sich – jeweils gemeinsam mit der SGHL – mit einem Fachsymposium an den jährlich von der Platform Geosciences organisierten Swiss Geoscience Meetings.
Das Vier-Pfeiler-Modell zur Umsetzung der Ziele und Aufgaben der Hydrologischen Kommission
Das Vier-Pfeiler-Modell zur Umsetzung der Ziele und Aufgaben der Hydrologischen KommissionBild: CHy
CHy: Institutionelles Umfeld und Netzwerk der „Hydrologie Schweiz“
CHy: Institutionelles Umfeld und Netzwerk der „Hydrologie Schweiz“