HOTSPOT 15/07 Biodiversität in Feuchtgebieten

Forschung und Praxis im Dialog

Seit der Rothenthurm-Initiative stehen die Schweizer Moorgebiete unter vollständigem Schutz. 20 Jahre nach deren Annahme zieht der HOTSPOT Bilanz und zeigt die Gefahren auf, die heute und in Zukunft Feuchtgebiete in der Schweiz bedrohen. Das Heft stellt diese wertvollen Lebensräume für zahlreiche spezialisierte Arten dar und zeigt deren Rolle als Archiv der Umweltgeschichte.

HOTSPOT 15: Biodiversität in Feuchtgebieten

HOTSPOT ist die Zeitschrift des Forum Biodiversität Schweiz. Sie erscheint zweimal jährlich in Deutsch und Französisch, ist als PDF auf dieser Seite frei verfügbar oder kann auch kostenlos abonniert werden. Jede Ausgabe von HOTSPOT ist einem aktuellen Brennpunktthema gewidmet, zu dem Forschende und Fachleute aus der Praxis unterschiedliche Aspekte beleuchten.

Autoren: Forum Biodiversität Schweiz
Seitenangabe: 28

Kategorien

Kontakt

SCNAT
Forum Biodiversität Schweiz
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

+41 31 306 93 40
E-Mail

Deutsch, Französisch