La Commission a pour but de coordonner et de représenter les intérêts de l'hydrologie suisse dans les comités et organisations nationales et internationales.en plus

Image : thomasfuer, photocase.deen plus

Dritter internationaler Inn-Dialog

Lieu de l'événement

Innsbruck

Der Inn soll im Jahr 2030 wieder die Lebensader des Inntals sein – für Menschen, Pflanzen und Tiere. Das war das erklärte Ziel, mit dem 2019 das EU-Interreg-Projekt INNsieme als grenzüberschreitende Schutzinitiative für den Inn gestartet wurde. Nach drei Jahren Laufzeit endet das INNsieme-Projekt im Juni 2022. Mit einer Abschlusstagung am 2. Juni in Innsbruck werden die bereits errungenen Fortschritte gebührend gefeiert und Raum für neue Perspektiven und Visionen geschaffen, damit der Inn auch nach dem Abschluss von INNsieme lebendig erhalten wird.

Inn-Dialog 2022
Image : I@ WWF
  • 2. Juni: Tagung in Innsbruck – Kaiser-Leopold-Saal der Universität Innsbruck und Hotel Grauer Bär
  • 3. Juni: Exkursionsprogramm im Tiroler Unterland

KONTAKT: Lisa Reggentin, lisa.reggentin@wwf.at

Catégories

  • Alpes
  • Hydrologie
Anmeldung über das Formular bis zum 20. Mai 2022
Langues : Allemand